Erfolg durch Qualität: 10 Jahre Anton Paar ShapeTec

03.06.2016

Umsatz vervierfacht und Personalstand mehr als verdoppelt. Das ist die Zwischenbilanz des Zulieferbetriebs in der Anton Paar Gruppe.

Die Erfolgsgeschichte der Anton Paar ShapeTec GmbH innerhalb der Anton Paar Unternehmensgruppe begann am 1. Dezember 2006 mit der Übernahme des Zulieferbetriebs MSB Morocutti GmbH, der als Anton Paar ShapeTec GmbH weitergeführt wurde. Der Umsatz wurde seither nahezu vervierfacht – von 6,1 Millionen Euro (2006) auf 21,8 Millionen Euro (2015). Mehr als verdoppelt hat sich die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Wundschuh bei Graz tätig sind. Heute arbeiten dort 150 Personen.

Kundenlösungen vom Einzelteil bis zur Baugruppe

Die Anton Paar ShapeTec GmH hat sich als Komplettanbieter in der Zulieferindustrie etabliert – angeboten werden Konstruktion, die Fertigung von Einzelteilen und komplette Baugruppen. Spezialisiert ist man auf Blechbearbeitung, Zerspanung, Elektronikfertigung und Lackieren. Das Unternehmen setzt auf moderne Fertigungstechniken und so wurden in den vergangenen Jahren neue Kunden aus der Luft- und Raumfahrt, dem Schienenverkehr sowie der Medizintechnik gewonnen.
Im Dezember 2016 ist die Anton Paar ShapeTec GmbH auch gemäß „ISO 13485 Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte“ auditiert worden. Anton Paar ShapeTec GmbH Geschäftsführer Johannes Bernsteiner: „Wir stellen Implantate, Prothesen und Geräte für den chirurgischen Bereich her und sehen im Bereich Medizintechnik viel Potenzial. Daher freuen wir uns sehr über das erfolgreiche ISO 13485 Audit.“

Investitionen in Millionenhöhe

Um die wachsende Auftragslage zu bewältigen, hat die Anton Paar ShapeTec GmbH in den vergangenen zwei Jahren fast vier Millionen Euro in moderne Maschinen für komplexe Bauteile und hochwertige Baugruppen investiert. Die Produktionsfläche im Werk in Wundschuh wurde bei der Standorterweiterung auf 11.500 m2 verdoppelt.